http://www.cellertrialclub.de  ●  Copyright © 1. Celler Trial Club e.V.

GASTFAHRER - NUTZUNG DES GELÄNDES

Trial- und Jugendsport

Allgemein:

Das Gelände kann jederzeit genutzt werden - es gibt keine festen Trainingszeiten.
Zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr ist das Befahren nicht gestattet!

Gäste mit  eigenem Trialmotorrad sind willkommen und haben sich
VOR Trainingsbeginn beim Vorstand oder einem Clubmitglied anzumelden!
Gruppen haben sich grundsätzlich im Vorfeld mit dem Vorstand abzusprechen.

Alle Geländenutzer haben einen HAFTUNGSAUSSCHLUSS zu unterzeichnen und eine Tagesgebühr von 10,- EUR je Motorrad  zu entrichten. Bei Trainingsbeginn
ohne vorherige Anmeldung wird die doppelte Tagesgebühr berechnet!

Der Zugang für Gäste mit PKW ist nur möglich, wenn sich Mitglieder des Vereins auf dem Gelände befinden. Ansonsten ist die Einfahrt gesperrt.

Das Vereinsgelände ist in Zuwege, Parkmöglichkeiten für PKW und Wohnmobile, verschiedene Sektionen sowie Wege zu den Sektionen und natürliche
Grünflächen aufgeteilt. Die nutzbaren Bereiche sind gekennzeichnet bzw. dem GELÄNDEPLAN am Unterstand zu entnehmen.
Fahren ausserhalb dieser Bereiche ist nicht gestattet!

Der Verein stellt ein klassisches Trial-Motorrad für Interessierte zur Verfügung, das nach Terminabsprache zum Probieren genutzt werden kann.

A
lle Anfragen hierzu bitte direkt an: Ulrich Schöps, Tel. 05143/1009
Regeln, die für alle Nutzer des Geländes gelten:


Helmpflicht

Training nur in den zugelassenen Sektionen

Bei trockener Wetterlage kein Feuer

Keine Enduros/Crosser (Quads/ATVs nur nach Absprache mit dem Vorstand)

Sorgsamer Umgang mit Gelände, Natur und Vereinseigentum

Kein eigenmächtiges Freischneiden von Büschen etc.
ctc_lageplan.pdf